Datenschutzrichtlinien - Alumeco Group

 

Über die Alumeco Group

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Unternehmen der Alumeco-Gruppe (im Folgenden „Alumeco“ genannt).

 

Introduction

Aufgrund der Struktur der Alumeco-Gruppe - einschließlich des Umfangs der gemeinsamen Dienste und der daraus resultierenden gemeinsamen Datenverantwortung - verfügt Alumeco über eine allgemeine Datenschutzrichtlinie.

In der Interaktion von Alumeco mit Kunden, Lieferanten und anderen Handelspartnern erhält Alumeco Zugang zu personenbezogenen Daten über natürliche Personen, die mit Kunden, Lieferanten und Handelspartnern in Verbindung stehen. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Verarbeitung von Daten.

 

Kunden und Lieferanten

Kategorien der betroffenen Daten:

Alumeco verarbeitet Daten zu ehemaligen, aktuellen und potenziellen Kunden, Lieferanten, Handelspartnern und natürlichen Ansprechpartnern in den oben genannten Personengruppen (im Folgenden: „betroffene Person“).

Zweck:

Der Zweck bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist es, unseren Kunden, Lieferanten und Handelspartnern einen professionellen Service bieten zu können. Die registrierten personenbezogenen Daten werden daher für Marketing, Verkauf, Einkauf, Herstellung, Lieferung, Marktforschung, Produktentwicklung, Geschäftsentwicklung und Statistiken verwendet.

Arten von Daten:

Alumeco verarbeitet gewöhnliche Daten, einschließlich Kontaktinformationen in Form von Namen über natürliche Ansprechpartner, E-Mail-Adressen und Telefonnummern.

Rechtliche Grundlage:

Sofern eine Vertragsgrundlage vorliegt, ist diese die rechtliche Grundlage für die Bearbeitung. Für den Fall, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten nicht auf Vertragsbasis erfolgt, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Interessenausgleich.

Es wird geschätzt, dass das Interesse von Alumeco, personenbezogene Daten für die aufgeführten Zwecke verarbeiten zu können, das Interesse der betroffenen Person an den personenbezogenen Daten, die nicht von Alumeco verarbeitet werden, übersteigt. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass die personenbezogenen Daten nur in dem Umfang gespeichert werden, in dem dies für erforderlich erachtet wird und die Daten nicht privat sind.

Lager:

Alumeco verarbeitet personenbezogene Daten absolut vertraulich. Personenbezogene Daten können nur dann intern innerhalb der Alumeco-Gruppe weitergegeben werden, wenn der Zweck nicht außer Acht gelassen wird.
Alumeco hat Mitarbeitergruppen mit Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten definiert.

Die Speicherung personenbezogener Daten erfolgt so lange, wie es der Zweck von Alumeco zulässt.
Die Dauer ergibt sich aus den gesetzlichen Rechten und Pflichten von Alumeco. Personenbezogene Daten über die betroffene Person werden in der Regel spätestens 5 Jahre nach der letzten Interaktion zwischen der betroffenen Person und Alumeco gelöscht.

Übertragungen

Alumeco überträgt personenbezogene Daten an konsolidierte Unternehmen.

Alumeco verwendet Datenverarbeiter, die personenbezogenen Daten im Auftrag von Alumeco verarbeiten.
Gemäß den Datenverarbeitungsvereinbarungen von Alumeco sind Datenverarbeiter verpflichtet, ausreichende technische und organisatorische Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, und Alumeco ist verpflichtet zu kontrollieren, dass die verwendeten Datenverarbeiter gemäß den Anweisungen von Alumeco handeln.
Personenbezogene Daten werden ohne Zustimmung der betroffenen Person nicht Gegenstand anderer externer Übermittlungen sein, mit Ausnahme der Übermittlung an Behörden und bei gerichtlichen Anordnungen.

 

Webseite

Zweck

Der Zweck der Website besteht darin, unsere Aluminiumprodukte und -dienstleistungen an professionelle Metallverbraucher zu verkaufen und zu vermarkten. Unsere Website enthält auch Informationen und technische Daten, um Kunden im Zusammenhang mit der Verwendung von Aluminium im Allgemeinen zu helfen.


Arten von Daten

Normale personenbezogene Daten werden bei der Nutzung der Website registriert.

Die "Cookies":
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Webbrowser des Geräts gespeichert wird, mit dem die betroffene Person auf Websites zugreift. Cookies ermöglichen es, das verwendete Gerät zu erkennen und Informationen über das Verhalten der betroffenen Person im Internet zu sammeln sowie sicherzustellen, dass die Technologie des Geräts funktioniert.

Wenn ein Benutzer unsere Website besucht, werden eine Reihe von Modulen installiert, um Daten zu sammeln und zu organisieren.


Rechtliche Grundlage

Die Rechtsgrundlage für die Registrierung personenbezogener Daten bei Besuchen der Alumeco-Website ist ein ausgewogenes Interesse. Es wird geschätzt, dass das Interesse von Alumeco, personenbezogene Daten für die aufgeführten Zwecke verarbeiten zu können, das Interesse der betroffenen Person an den personenbezogenen Daten, die nicht von Alumeco verarbeitet werden, übersteigt. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass die personenbezogenen Daten nur in dem Umfang gespeichert werden, in dem dies für erforderlich erachtet wird und die Daten nicht privat sind.


Lager

Alumeco verwendet verschiedene Programme von Google, um Daten über die betroffene Person zu organisieren, zu analysieren und zu strukturieren.


Übertragungen

Die Daten werden an Google übertragen, um Daten zu organisieren, zu analysieren und zu strukturieren. Es wird davon ausgegangen, dass Google über ein angemessenes Sicherheitsniveau verfügt und ausreichende technische und organisatorische Vorsichtsmaßnahmen getroffen hat, um zu verhindern, dass Informationen über die betroffene Person versehentlich oder rechtswidrig verwirkt oder unbefugten Personen zur Kenntnis gebracht oder auf andere Weise missbraucht werden.

 

Chat-Funktion

Zweck

Mit der Chat-Funktion soll den Nutzern der Website ein schneller und flexibler Zugang zu Beratung und Anleitung geboten werden. Gleichzeitig nutzt Alumeco die Möglichkeit, Statistiken zu erstellen.


Arten von Daten

Die persönlichen Daten sind normal. Aufgrund der Chat-Funktion registriert Alumeco Namen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Personen, die die Chat-Funktion verwenden.


Rechtliche Grundlage

Die rechtliche Grundlage für die Registrierung persönlicher Daten über die Alumeco-Chat-Funktion ist der Interessenausgleich. Es wird geschätzt, dass das Interesse von Alumeco, personenbezogene Daten für die aufgeführten Zwecke verarbeiten zu können, das Interesse der betroffenen Person an den personenbezogenen Daten, die nicht von Alumeco verarbeitet werden, übersteigt. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass die personenbezogenen Daten nur in dem Umfang gespeichert werden, in dem dies für erforderlich erachtet wird und die Daten nicht privat sind.


Lager

Bei Alumeco werden keine Daten lokal gespeichert.


Übertragungen

Die Informationen werden an Netop Business Solutions A / S übertragen. Es wird davon ausgegangen, dass Netop Business Solutions A / S über ein angemessenes Sicherheitsniveau verfügt und ausreichende technische und organisatorische Vorsichtsmaßnahmen getroffen hat, um zu verhindern, dass Informationen über die betroffene Person versehentlich oder rechtswidrig verwirkt oder unbefugten Personen zur Kenntnis gebracht oder von Dritten missbraucht werden meint.

 

Webshop

Zweck

Mit dem Webshop von Alumeco wollen wir unsere Produkte an unsere Kunden verkaufen.


Arten von Daten

Alumeco registriert gewöhnliche personenbezogene Daten in Form von Informationen zu Ansprechpartnern wie Name und E-Mail-Adresse.


Rechtliche Grundlage

Die rechtliche Grundlage für die Registrierung personenbezogener Daten bei Besuchen des Alumeco-Webshops ist ein ausgewogenes Interesse. Es wird geschätzt, dass das Interesse von Alumeco, personenbezogene Daten für die aufgeführten Zwecke verarbeiten zu können, das Interesse der betroffenen Person an den personenbezogenen Daten, die nicht von Alumeco verarbeitet werden, übersteigt. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass die personenbezogenen Daten nur in dem Umfang gespeichert werden, in dem dies für erforderlich erachtet wird und die Daten nicht privat sind.


Lager

Der Webshop ist in das ERP-System von Alumeco integriert.

Auf unserer Website ist ein SSL- oder Sicherheitszertifikat installiert, bei dem eine Verschlüsselungstechnologie sicherstellt, dass nur der Absender (der Benutzer) und der Empfänger (Alumeco) die zwischen ihnen gesendeten Informationen lesen können.


Übertragungen

Keiner

 

Sozialen Medien

Zweck

Der Zweck der Social Media-Plattformen besteht darin, Alumeco und unsere Aluminiumprodukte zu vermarkten sowie mit Kunden und Stakeholdern zu interagieren.

Alumeco nutzt die folgenden Social Media-Plattformen: YouTube, LinkedIn, Facebook und Instagram.


Arten von Daten

Alumeco registriert gewöhnliche personenbezogene Daten in Form von Benutzerdaten und -verhalten der Benutzer auf den genannten Social-Media-Plattformen.


Rechtliche Grundlage

Die Rechtsgrundlage für die Registrierung personenbezogener Daten aufgrund von Besuchen auf den Social Media-Plattformen von Alumeco ist ein ausgewogenes Interesse. Es wird geschätzt, dass das Interesse von Alumeco, personenbezogene Daten für die aufgeführten Zwecke verarbeiten zu können, das Interesse der betroffenen Person an den personenbezogenen Daten, die nicht von Alumeco verarbeitet werden, übersteigt. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass die personenbezogenen Daten nur in dem Umfang gespeichert werden, in dem dies für erforderlich erachtet wird und die Daten nicht privat sind.


Lager

YouTube: Alumeco hat einen Kanal mit Videos über Alumeco, Aluminiumprodukte und Koffer. Alumeco hat Zugang zu einem Statistikmodul, in dem Alumeco die Benutzerdaten und das Nutzerverhalten analysieren kann.

LinkedIn: Alumeco hat eine Unternehmensseite, auf der relevante Informationen zu Alumeco und den Produkten sowie Stellenanzeigen veröffentlicht werden. Alumeco hat Zugang zu einem Statistikmodul, in dem Alumeco die Benutzerdaten und das Nutzerverhalten analysieren kann.

Facebook / Instagram: Alumeco verfügt über ein Facebook- und ein Instagram-Profil, auf denen relevante Informationen zu Alumeco und unseren Produkten sowie Stellenanzeigen veröffentlicht werden. Über den Facebook Business Manager hat Alumeco Zugriff auf ein Statistikmodul, in dem Alumeco die Benutzerdaten und das Nutzerverhalten analysieren kann.


Übertragungen

Die oben genannten Daten werden von YouTube, LinkedIn, Facebook bzw. Instagram gespeichert.
Es wird davon ausgegangen, dass sowohl Youtube als auch LinkedIn, Facebook und Instagram über ein angemessenes Sicherheitsniveau verfügen und ausreichende technische und organisatorische Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, um zu verhindern, dass Informationen über die betroffene Person versehentlich oder rechtswidrig verfallen oder unberechtigten Personen zur Kenntnis gebracht oder missbraucht werden mit anderen Mitteln.

Rechte der betroffenen Person

Als betroffene Person haben Sie bestimmte Rechte, zu deren Erfüllung Alumeco verpflichtet ist. Sie können sich mit Alumeco in Verbindung setzen und erfahren, welche personenbezogenen Daten Alumeco über Sie verarbeitet. Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Berichtigung fehlerhafter Informationen.

Wenn Sie möchten, dass personenbezogene Daten gelöscht werden, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Alumeco eingeschränkt wird oder eine Ausnahme von der Verarbeitung gemacht wird, können Sie sich unter der folgenden E-Mail-Adresse an Alumeco wenden: GDPR@alumeco.dk.

Wenn Alumeco aufgrund Ihrer Einwilligung personenbezogene Daten verarbeitet, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Um die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen, wenden Sie sich bitte an: GDPR@alumeco.dk.

 

Sonstiges

Neben dieser Richtlinie für personenbezogene Daten verfügt Alumeco über eine IT-Sicherheitsrichtlinie, um sicherzustellen, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage eines angemessenen Sicherheitsniveaus erfolgt. Die IT-Sicherheitsrichtlinie von Alumeco wird im Zusammenhang mit der jährlichen Überarbeitung der IT überarbeitet.

Alumeco macht gewisse Vorbehalte, um jederzeit einseitig die personenbezogenen Daten ändern zu können. Die bestehenden Richtlinien zu personenbezogenen Daten finden Sie auf der Website von Alumeco.
Anfragen bezüglich der Datenschutzrichtlinie können an die Rechtsabteilung von Alumeco gerichtet werden: GDPR@alumeco.dk.


Letzte Überarbeitung; 01.05.2018